der schönste Ortsteil von Homburg/Saar

A+ A A-
  • Zugriffe: 222

Ein Ausflug mit dem Pfälzerwaldverein Homburg-Sanddorf

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Ein Ausflug mit dem Pfälzerwaldverein Homburg-Sanddorf

 

Termin:Dienstag, 15 August 2017 Maria Himmelfahrt

                        Treffpunkt:14.00 Uhr, Bruchhof (Haltestelle vor Mercedes)

                               14.15 Uhr, Scheffelplatz

Der Fahrpreis beträgt 10 EUR

Um Voranmeldung wird gebeten.

Wanderung : ca. 9 km

Wanderführer

Herbert Keller Tel. 0171 190 1909

 

Gastwanderer sind immer herzlich Willkommen

www.pwv-homburg.de


  • Zugriffe: 260

Neue Gießkannen für den Friedhof

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Der CDU-Ortsverband Bruchhof-Sanddorf hat kürzlich zwölf neue Gießkannen für den örtlichen Friedhof für dieOrtsteile Bruchhof und Sanddorf angeschafft und diese bereits zur Verfügung gestellt. Das teilt der Vorsitzende Michael Rippel mit. Denn gerade in den warmen Sommermonaten werden die Gießkannen am meisten benötigt.

“Bedauerlicherweise kommt es immer wieder vor, dass die Gießkannen beschädigt oder entwendet werden. Wir hoffen hiermit einen kleinen Beitrag für die Bürgerinnen und Bürger zur Unterstützung bei der Grabpflege von Angehörigen leisten zu können.”, so Michael Rippel abschließend.

 

  • Zugriffe: 227

Dringende Fahrbahnsanierungen werden durchgeführt.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Ab kommenden Montag, 17. Juli 2017, wird in Homburg ein Teilstück der Berliner Straße saniert.
 
Es geht um den Abschnitt von der Robert-Bosch-Straße/In den Rohrwiesen bis hin zur Kaiserslauterer Straße. Die Fahrbahn wird grundlegend saniert. Die Bauzeit beträgt rund vier bis fünf Wochen, voraussichtliches Ende ist der 17. August 2017. Die Arbeiten werden in mehrere Bauabschnitte aufgeteilt, sodass die einzelnen Baufelder zwischen 150 und 200 Meter lang sein werden.
 
Das Durchfahren der Berliner Straße soll jederzeit möglich sein, allerdings in den Bereichen in denen gerade gearbeitet wird nur einspurig und unter Ampelsteuerung. Alle Gewerbebetriebe, darunter sind große Industrieunternehmen, eine Autoverleihstation und eine Gaststätte, können grundsätzlich während der gesamten Bautätigkeit mit Fahrzeugen angefahren werden. Lediglich an einem Samstag und Sonntag werden einzelne Betriebe nicht erreichbar sein.
 
  • Zugriffe: 213

SPD Fahrt nach Friedrichshafen/Bodensee

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere diesjährige Fahrt mit Hüther & Junkes geht nach Friedrichshafen an den Bodensee.

 

Termin: 5. bis 8. Oktober 2017

 

Einzelheiten entnehmen Sie bitte aus dem Flyer.

Für Rückfragen steh ich gerne unter der Tel. Nr. 0173 66424 86 oder per  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   zur Verfügung.

 

  • Zugriffe: 247

Mitarbeiter des Saarpfalz-Kreises Spitze

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

 

Beim Bürgerschießen des Schützenclub Bruchhof erwiesen sich die Mitarbeiter des Saarpfalz-Kreises als die Besten.                    Die ruhigsten Hände hatten die Mitarbeiter des Landratsamtes. Die Schützen Reinhard Fröhlich,  Michael Gutzeit,                         Patrick Hans und Philipp Wagner erzielten mit 351 Ringen den ersten Platz. Zweiter Sieger wurden die Stadtwerke mit 314 Ringen dicht gefolgt von der Stadtverwaltung mit 312 Ringen. Der Vorsitzende des SC Bruchhof Erich Hans ließ es sich natürlich nicht nehmen, zusammen mit Orga-Leiter Seel und dem Landrat Dr.Theophil Gallo, den Siegern persönlich den Preis zu überreichen. Der Landrat lobte in einer kurzen Ansprache die Leistungen seiner vier Mitarbeiter beim diesjährigen Bürgerschießen. Auch der Termin für das Schießen im nächsten Jahr ist schon fest im Terminkalender des Landrates verankert. 

 

  • Zugriffe: 273

Sperrung bei der Trofeo

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hier die Regeln für die Sperrung bei der Trofeo Karlsberg.

 

Die Streckenposten erhalten genaue Vorgabe durch die Streckensicherung:

 

Grundsätzlich ist der Ablauf wie folgt:

Sobald die rote Flagge durchgefahren ist, darf kein Verkehr mehr fließen. (Gegen 12 Uhr)

 

Insofern der Rennverlauf es hergibt, kann zwischen den Runden (so ist die Planung), wenn die Rennfahrer alle passiert sind, die Strecke in Rennrichtung freigegeben werden. Dies wird durch die grüne Flagge signalisiert. ERST DANN darf der Verkehr – wie genannt – in Rennrichtung fließen. Laut Erfahrungen der letzten Jahre wird die letzte Runde eher problematisch werden. 

 

 

Hiervon darf der Ordner keine Ausnahme zulassen.

 

Ende ist gegen 14 Uhr angesetzt.

 

 

  • Zugriffe: 264

Sing & Swing in der kath. Kirche Bruchhof

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sing & Swing zusammen mit den Teenagern (Rusty Teenspoons) singt in der kath. Kirche in Bruchhof .

Am 17. Juni 2017 um 18.00 Uhr heißt es: "Wunder gescheh'n "