Neuwahlen mit Überraschung

Neuwahlen mit Überraschung

Zwischen den Auszählungen der geschossenen Ringe des Bürgerschiessens und der Siegerehrung wählten die Mitglieder des Schützenclub Bruchhof, im Sportheim des SV Bruchhof-Sanddorf, ihren neuen Vorstand.
Da der erste Vorsitzende Erich Hans sich nach sechs Jahren nicht mehr zur Wahl stellte, gestaltete sich die Suche nach einem Nachfolger doch relativ schwierig. Vor allem in der heutigen Zeit, in der sich immer weniger bereit finden in einem Verein etwas auf die Beine zu stellen und am Ende stolz darauf zu sein.
Doch schon der erste Vorschlag aus den Reihen der Mitglieder war ein Volltreffer. Gabriele Ackermann wurde von den Anwesenden einstimmig zur Vorsitzenden des Schützenclub Bruchhof gewählt. Und somit wird der Club als einzigster im Schützenkreis Bliestal
von zwei Frauen geführt, denn die stellvertretende Vorsitzende Jessica Jung wurde einstimmig wiedergewählt.
Kassierer bleibt Andreas Ackermann, Bernd Hullmann bekleidet weiter das Amt des Schriftführers sowie des Pressewartes.
Michael Kuntz wurde als Sportwart bestätigt. Beisitzer sind: Helmut Ecker, Stefan Ecker, Michael Kuntz, Wolfgang Maske, Günter Mathieu.
Zum Abschluß der Versammlung wurden die besten Schützen der Saison 18/19 Wolfgang Maske (Luftpistole) und Markus Schmitt (Sportpistole) geehrt. Die folgenden Mitglieder wurden für langjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt: Heinz Schwarze, Christian und Günter Starke (15 Jahre)- Erich und Patrick Hans, Bernd Hullmann (25 Jahre) sowie Thomas Morsch (35 Jahre).

1 comment